Mama strickt …

Standard

(13. Jan. 2013) Wenn meine Mama zu den Stricknadeln greift, kommt da sowas bei raus:

Das sind die Werke von mehreren Jahren, die in meinem Schrank gelandet sind und natürlich alle nicht nur für mich sind:

Die Pudelmützen sind für meine Zwerge – und werden heiß geliebt.

Den kleinen weißen Pulli haben meine Jungs beide bei ihrer Taufe getragen.

Der blaue Pulli mit den bunten Streifen ist ebenfalls für einen meiner Zwerge. Der zweite der Sorte ist in der Wäsche und folgt später.

Die Jacke mit Aran-Muster ist zwar für mich, aber bereits in den 90er Jahren gestrickt. Es existiert noch eine zweite davon, im Schrank meines Vaters.

Warum ich dieser Werke hier zeige, obwohl sie nicht von mir genadelt wurden? Weil ich sie einfach ganz toll finde und meine Mama unheimlich lieb habe und stolz auf sie bin.

Advertisements

»

  1. Tolle Arbeiten, ich bewundere immer wieder das Durchhaltevermögen der Pulloverstrickerinnen. Gelingt mir nur selten bis eher gar nicht.
    Liebe Grüße aus dem Brandenburgischen. Sabine.

  2. schöne Sachen! aber wenn man eine Mama hat, die soooo toll strickt, macht man sich häufig weniger Mühe, es auch zu können. Ich bin nämlich auch so eine Mama 🙂
    LG Birgit

  3. Mir gefällt die Aran-Jacke so gut! Ob ich wohl die Musteranleitungen bekommen kann oder die Info, wo sie zu kriegen sind? Danke !!!!!!!!!!!

    • Meine Mutter hatte die Muster aus einem Buch genommen, dass sie sich vor Jahren mal in Irland gekauft hatte. Ich schätze, wenn Du im Internet nach „Zopfmuster“ oder „Aran-Muster“ suchst, solltest Du fündig werden.

Was hältst Du davon?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s