Monsterschlafsack

Standard

(08. Mai 2014) Hab ich ganz vergessen zu zeigen: Der 3. Monsterschlafsack ist ja auch schon fertig:

Monsterschlafsack Nr 3

Unsere Monster sind zufrieden damit. Nun hoffe ich nur noch, dass auch das quietschgelbe Monstermädchen meiner Nenn-Nichte gut darin schlafen kann. Zur Zeit liegt der Schlafsack aber noch im Keller und wartet darauf, dass sich unser Pendelpaket füllt.

*****

(30. Mär. 2014) Heute wurde der zweite Monsterschlafsack fertig. Damit sind die Kuschelmonster dieses Haushalts versorgt:

Monsterschlafsack Nr 2

Nun können sich die beiden wenigstens gegenseitig Übernachtungsbesuche abstatten 😉 Das würde dann ungefähr so aussehen:

Monsterschlafsack Nr 1+2

*****

(24. Mär. 2014) Vor 4 Tagen standen zwei Paar Kulleraugen vor mir und blickten mich mit äußerst bittendem Ausdruck an. Die Stimme zu dem einen Paar sprach es dann auch aus: „Mama, mein Monster möchte eine Decke haben …“

Mama seufzte, packte Garn und Häkelnadel aus und machte sich an die Arbeit. Nachdem die Decke für das Monster passend war, meldete sich mein Gefühl für Dimensionen und schrie: „DAS geht ja mal gar nicht!“ Irgendwie hatte das Teil mehr Ähnlichkeit mit einem Schal als mit einer Decke.

Es folgte ein langes Gespräch mit dem Monster, an dessen Ende wir uns darauf einigten, dass ein Schlafsack doch viel praktischer ist als eine einfache Decke. Und Mama häkelte weiter.

Heute wurde ich fertig und ich kenne ein Monster, das sich ganz doll über seinen neuen Schlafsack freut:

Monsterschlafsack Nr 1

Quelle: eigene Idee, Garn „Bravo“ in neon-gelb, neon-grün und schwarz von Schachenmayer, Nadelstärke 3,5

Den nächsten Schlafsack hab ich schon angeschlagen. Hier läuft nämlich noch ein Doppelpack Kulleraugen rum, die auch so einen tollen Schlafsack haben wollen 😉

By the way: Wenn die Monster den Schlafsäcken entwachsen sind, können die Schlafsäcke auch als Tasche benutzt werden, beispielsweise für Lesefutter auf längeren Fahrten oder so. Dafür muss einfach der Rücken nach vorn umgeschlagen werden und Mama muss sich nochmal dransetzen, um einen Verschluss anzubringen, et voilá!

Advertisements

»

  1. Ich hatte gestern abend gerade den Mund voll Saft, als ich das Foto im Reader gesehen habe. Mensch, das kannst Du doch nicht machen! LOL Im Moment wollen sie irgendwie alle Decken haben, meine Teddies auch – eine ist schon fertig.

      • Ich konnte gerade noch an mich halten, aber beinah wär’s passiert. 😉 Die Decke von Teddy ist schon online (müßtest Du eigentlich schon entdeckt haben als fleißige Verfolgerin meiner Sachen ‚aus dem Schlafzimmer‘ 😉 ), an Paulis arbeite ich gleich in der Pause noch weiter. Es wird aber noch einen weiteren Eintrag op Platt geben, wenn’s soweit ist.

        • Ich gestehe, ich gucke zwar täglich in den Reader – lese aber nur wenig Beiträge *schäm* Irgendwie steht mir der Sinn zur Zeit eher nach was anderem. ABER ich hab Teddy gefunden und Deine Anfänge gefallen mir 😀

Was hältst Du davon?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s