Freitagsprojekt 2011: Kissenbezug

Standard

(27. Mai 2014) Endlich ist die Rückwand aus hellblauem, festen Baumwollstoff angenäht und der Reißverschluss eingesetzt. Glücklicherweise haben unsere großen Sofakissen genau die richtige Größe für den Bezug, so dass ich ihn gleich „in Betrieb nehmen“ kann.

Freitagsprojekt 2011 - fertig - 01

Freitagsprojekt 2011 - fertig - 02

Freitagsprojekt 2011 - fertig - 03

Hast Du’s gemerkt? Filou hat sich langsam, aber zielstrebig ins Foto geschlichen. Zu Beginn lag er noch am anderen Ende des Sofas und hat geschlafen …

*****

(05. Okt. 2011) Als ich eines Tages mit meinen  Zwergen bei meinen Eltern war, hatte ich meine Häkelsachen zu Hause vergessen. Nun saß ich also untätig im Wohnzimmer, während die Zwerge meine Eltern beschäftigten, und langweilte mich ein wenig. Doch zum Glück ist meine Mama genauso handarbeitsverrückt wie ich, so daß die Lösung des Problems nahelag: Ich habe Mama um Wolle und Häkelnadel gebeten und einfach drauflos gehäkelt. Am Ende des Tages hatte ich schon gut was geschafft und Mama war damit einverstanden, daß ich das gehäkelte Etwas nicht aufrappel, sondern eine Woche später weitermache.

Es dauerte sehr lange, bis ich wußte, was ich da eigentlich häkel. Es war halt lange Zeit einfach nur Beschäftigung, sonst nix. Doch irgendwann war klar: Das wird ein Kissen. Oder doch zumindest die Vorderseite.

Und so sieht sie aus:

Garn von der Hamburger Wollfabrik, Entwurf und Foto von mir

Advertisements

Was hältst Du davon?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s