Dauerprojekt: Strickspülisammlung

Standard

(15. Feb. 2015) Dieser Spüli ist schon länger fertig, aber ich war bislang nicht dazu gekommen, ihn zu knipsografieren. Aber nun: Ein Eisbecher „Mamafri“ von Creawelten:

Spüli - Eisbecher

*****

(17. Jan. 2014) Ich mal wieder! Und mal wieder Spülis 🙂

Dieser Fasan mit seiner Henne ist bereits im Oktober im Urlaub entstanden aufgrund einer Verwechslung: Ich hielt ihn für ein Rebhuhn, das ich für unser Wichtelprojekt hätte brauchen können.

Spüli - Fasan

Diese beiden sind erst in den letzten Tagen fertig geworden:

Spüli - Posaunenengel Spüli - Tanne 6

Alle Motive sind von Mamafri @ creawelten.de (wie meistens ;))

*****

(31. Aug. 2013) Nachdem ich die Prinzessinnen-Jacke fertig hatte, hab ich mich mit einem Spüli „belohnt“.

Verstrickt hab ich Garn von Schewe mit Nadelstärke 2,0. Das Motiv ist von Nicis Strickstube auf ravelry.

Spüli - Teddy mit Herz (2)

*****

01. Jun. 2013) Endlich ist wieder ein Spüli fertig geworden. Diesmal handelt es sich um eine Variation von dieser Vorlage und sieht so aus:

Spüli - Klee

Gestrickt habe ich mit Nadelstärke 3,0 und dem Garn „Novela“ von Schöller & Stahl. Leider hab ich erst in der zweiten Hälfte festgestellt, daß das Garn jeweils zur Hälfte aus Baumwolle und Polyacryl besteht. Daher ist er als Spüli wohl nicht zu brauchen, aber es gibt ja glücklicherweise noch andere Anwendungsmöglichkeiten 🙂

*****

(11. Mai 2013) Letzte Nacht hab ich diesen Spüli fertiggestellt. Diesmal war es ein „Spüli mit Hindernissen“, denn eigentlich sollte er orange werden. Aber nachdem ich zweimal aufgeribbelt habe, weil mir der Rand nicht gefiel, und fünf weitere Male, weil der Faden entweder schon beim Anschlag oder spätestens in der ersten Reihe gerissen ist, hatte ich Schnauze voll und hab ihn in blau gestrickt.

Spüli - Schmetterling

Garn: Catania, gestrickt mit Nadelstärke 2,5
Quelle: Variation dieser Vorlage

*****

(17. Feb. 2013) Ich kann kaum glauben, daß ich diesen Spüli endlich fertig habe. Der zog sich ganz schön in die Länge, mein lieber Scholli! Dabei lag es gar nicht an mamafris Vorlage, sondern an dem Garn, das ich verwendet habe.

Ich habe vor einiger Zeit ein paar Handarbeitsbücher und -hefte gegen Baumwollgarn getauscht. Unter anderem bekam ich eine Fixpackung für ein Damentop oder einen Kinderpulli mit rotem Garn von Gründl und einer Rundstricknadeln Stärke 3,5. Da mir das Top wahrscheinlich eh nicht passen würde und meine Jungs keine roten Pullis tragen, verbrauche ich das Garn halt für andere Projekte. Dem Garn ist das ja egal. Und dieser Spüli ist aus besagten Garn entstanden und mit besagter Rundstricknadel. Und genau DAS war der Fehler: Der Spüli ist total labberig geworden. Mit einer kleineren Nadel wäre es wahrscheinlich fester geworden.

Fazit: Wer aus dieser Fixpackung einen Pulli oder ein Top gestrickt hätte, hätte sich maßlos geärgert.

Hier nun aber der Spüli, wie immer mit Filou:

Spüli - Rätsel Schnabeltier

*****

(06.08.2012) Ebenfalls für obigen „Wettkampf“ entstand der Spüli „Tränendes Herz“ in grün. Wieder Wolle Rödel Cotton Classic, Nadelstärke 3,5, Vorlage von mamafri, Randentwurf von mir

*****

(03.08.2012) Für einen „sportlichen“ Wettkampf in meinem Lieblingsforum ist dieser Spüli aus Wolle Rödel Cotton Classic mit Nadelstärke 3,5 entstanden. Entworfen wurde er wieder von mamafri, nur den Rand mit den Herzchen hab ich ergänzt:

Filou findet den Spüli ganz toll 😀

*****

(29.07.2012) Ebenfalls von mamafri @ creawelten.net entworfen wurde dieser fröhliche Geselle. Diesmal war die Fußball-EM 2012 der Anlaß. Ich hab ihn ebenfalls mit Nadelstärke 3,5 aus Wolle Rödel Cotton Classic gestrickt:

*****

(25.07.2012) Pünktlich zu den Olympischen Spielen in London hat Mamafri @ Creawelten.net olympische Spüli-Vorlagen kreiert. Hier ist das olympische Feuer, gestrickt mit Nadelstärke 3,5 aus Wolle Rödel Cotton Classic:

*****

(18.07.2012) Inzwischen hab ich auch den zweiten Spüli fertig und gedämpft. Hier ist er:

Garn: Schachenmeyer „Catania“, Nadelstärke 3,5 eigener Entwurf

*****

(07.05.2012) FERTIG! Abgemascht, Fäden vernäht und gedämpft.

Und weißt Du was? Es hat Spaß gemacht, das zu stricken. Hab schon den nächsten Maschenanschlag auf den Nadeln 😉

Und ja, es ist immernoch ein UvO. Wer weiß, was noch kommt und was daraus wird? Ich nicht!

*****

(06.05.2012) In meinem Lieblingsforum werden ja fleißig Spülis und ToLas gestrickt, deren Motive größtenteils von einer Moderatorin entworfen werden. Gaaaanz doll tolle Motive übrigens.

Letztens, als meine Stricknadeln für das „Maus“-Motiv gerissen waren, wollte ich wieder stricken. Diesmal was mit dickeren Nadeln, also suchte ich meine Rundstricknadel 3,5 raus sowie Baumwollgarn „Catania“, das ich noch von den Tausch-Grannies übrig hatte, und legte los. Zunächst dachte ich wieder an das Maus-Motiv, entschied mich aber doch dagegen. Dann dachte ich an ein Katzen-Motiv, entschied mich aber auch dagegen. Ich blätterte und blätterte und blätterte in meinem Ordner … und fand nix. Okay, ich fand sehr viel, konnte mich aber nicht entscheiden. Also fing ich an, genau das zu stricken, was ich am besten kann: Streifen. In diesem Fall verlaufen sie diagonal und treffen sich in der Mitte, so daß sich eine Spitze bildet.

Was es wird, wenn es fertig ist? Keine Ahnung!

Garn: Schachenmeyer „Catania“, Nadelstärke 3,5
eigener Entwurf

Advertisements

»

  1. Ich oute mich jetzt mal als total unwissend, aber wofür verwendest du diese Schätzchen? Für das, was ich vermute: zum Spülen von Geschirr?
    Die gefallen mir alle so gut und es ist wohl nur eine Frage von Tagen, bis ich meinen ersten auf der Nadel haben werde.
    Meine Favoriten: Streifen und Schmetterling

    • Ja, ich nutze sie für den Haushalt: spülen, Arbeitsflächen und Tisch abwischen, Kinderhände und -münder abwischen … halt alles, was im Haushalt so anfällt. Nur für scharfe Reinigungsmittel nutz ich sie nicht, dafür sind sie mir zu schade.

      Es gibt übrigens auch welche, die aus ihren Spülis Kissenbezüge und ganze Wolldecken machen …

  2. …hihihi…. Ich hätte großzügig über die faunische Verwechselung hinweg geblickt und den Fasan-Spüli als Wichtelgeschenk Nr. 1 genommen. 🙂
    Der Weihnachtsbaum ist ja toll. Ich werde mir wohl auch bald mal welche stricken. Aber wann soll ich das noch machen, meine Liste für dieses Jahr ist schon sooooo lang. ….seufz….

Was hältst Du davon?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s