Schlagwort-Archive: Bügelperlen

Bügelperlenfieber

Standard

(16. Jan. 2014) Himmel, ist es wirklich schon sooo lange her, dass wir die Bügelperlen rausgeholt hatten? Ja, okay, unsere Halloween-Deko ist teilweise auch aus Bügelperlen entstanden und hat einen eigenen Post bekommen, aber trotzdem … soo lange schon keine Bügelperlen? Das gibt’s ja gar nicht!

Aber gestern und heute ging es wieder rund! Den Orca, den Hai und den Delphin sowie das Herz mit Rot hat mein großer Zwerg geperlt (fast ohne Hilfe von Mama), das schwarz-weiße Herz ist von meinem kleine Zwerg (mit etwas mehr Hilfe von Mama) und die vier Fische hab ich gemacht.

IMG_0262

*****

(08. Jun. 2013) Asuka fragt, Smoky antwortet:

Mit den fertigen Bügelperlenbildern mache ich beispielsweise sowas:

Bügelperlen - Anwendung

Es ist leider eine Gegenlichtaufnahme und auch noch schräg geknipst, weil unser Flur so schmal ist. Jedenfalls grüßen die Raupe und die rosa-roten Sterne und Kleeblätter jetzt jeden, der an unserem Haus vorbeigeht 🙂 Genauso wie übrigens die „118“, die ich früher schon fotografiert habe: Sie ist unser Hausnummer und hängt jetzt an innen an dem Vordach unserer Haustür. Funktioniert gut 😀

Heute war hier wieder Bombenwetter, so daß die Zwerge und ich die ganze Zeit im Garten waren. Mein großer Zwerg wollte unbedingt die neuen Bügelperlen und die neuen Steckplatten ausprobieren, also haben wir wieder gebastelt. Und ich habe wieder mal das angenehme mit dem nützlichen verbunden:

Bügelperlen - 2013-06-08

Leider kommen die Farben ziemlich blaustichig rüber 😦

Also, die beiden Eis, die Katze und die Blume hat mein großer Zwerg gemacht, ich den Rest. Naja, und das Bügeln war natürlich auch wieder meine Sache, gell?

*****

(06. Jun. 2013) EIGENTLICH wollte ich heute Vormittag die Hosen meiner Zwerge flicken. So schön gemütlich auf der Terrasse in der Sonne, Becher Kaffee neben mir … Vorher nur schnell die fertig sortierten Bügelperlen in Schraubgläser umfüllen, und dann raus!

DAS war der Plan.

Also, die Bügelperlen hab ich tatsächlich umgefüllt. Aber rot und rosa paßten nicht ganz in die Schraubgläser, und so ad hoc hatte ich auch keine Idee, wie ich den „Überschuß“ anderweitig aufbewahren könnte. Also hab ich mir Steckplatten genommen, die Sortierbehälter mit rot und rosa, eine Zählvorlage für Kleeblätter (eigentlich ein Chart fürs Stricken ;)) und raus auf die Terrasse. Naja, wenigstens der Teil vom Plan bleib 😉

Hier das Ergebnis von einem Vormittag „Sonne genießen mit Bügelperlen“:
Bügelperlenfieber 2013-06-06
Die Kleeblätter hab ich nach dieser Strickschrift gemacht, die Raupe ist der „Inspiration 10“ von Hama Midi entnommen und die Sterne hab ich selbst entworfen.

*****
(30. Mai 2013) In der Zwischenzeit wurde bei uns wieder gebügelperlt. Hier das vorläufige Ergebnis:

2013-05-23 - 01 - Bügelperlen

Ich hab diesmal nur das Kleeblatt gemacht – und das Bügeln war natürlich auch mein Ding. Alles andere hat mein großer Zwerg kreiert 🙂 Und ich bin mächtig stolz auf ihn 🙂

*****

(01. Mai 2013) Mein großer Zwerg ist in der Vorschule auf den Geschmack gekommen – und lebt es zu Hause aus:

Das Bügelperlenfieber

Und weil alleine Basteln ja keinen Spaß macht, wurde Mama (also ich) dazu verdonnert, mitzumachen.

Hier das bisherige Ergebnis:

Bügelperlen

Quelle: eigene Entwürfe, Perlen von Karstadt und Hama

Den LKW, den stehenden Kreis links, den Pizza-Kreis und das gleichmäßige, pastellfarbene Herz sowie die 118 hab ich gemacht, bei dem Eisbecher mußte ich noch helfen. Den Rest hat mein großer Zwerg gebastelt.

Halloween-Deko aus Bügelperlen

Standard

Ich war mal wieder fleißig am Bügelperlenverarbeiten und habe mich diesmal an die aktuelle Jahreszeit gehalten. Da ja Halloween vor der Tür steht und ich zwei kleine Kinder habe, die an eben jenem Abend auf Tour gehen (der jüngere zu ersten Mal), muß natürlich ein wenig passende Deko her. Und was liegt da näher, als das frau sich mit nachtleuchtenden Bügelperlen vergnügt?

Hier das Ergebnis, einmal bei Lampenschein:

Bügelperlen - Halloween (Tag)

und einmal ohne Licht, mit maximaler Belichtungszeit aufgenommen:

Bügelperlen - Halloween (Nacht)

Wenn man ganz genau hinsieht, kann man auf dem Foto was erkennen. In echt sieht es aber um Klassen besser und leuchtender und gespenstischer aus 🙂 Nun muß ich die „Schmuckstücke“ nur noch mit Bändern versehen, dann wandern sie am Donnerstag in den Garten … oder so 😉