Schlagwort-Archive: Schmetterlingstuch

Schmetterlingstuch

Standard

(01. Mai 2017) Tag der Arbeit – und ich arbeite 🙂 Nachdem ich nach dem Frühstück die Waschmaschine angeschmissen habe, habe ich mein neuestes Tuch von den Stecknadeln befreit, die es die letzten zwei Tage an Ort und Stelle gehalten haben. Damit ist es nicht nur fertig gehäkelt, sondern auch ausgehfein 🙂

Nachdem ich ja vier Schals in Folge gehäkelt hatte, habe ich mich mit einem Projekt für mich selbst „belohnt“. Bereits im letzten Sommer habe ich auf der Kreativ-Messe in Hamburg einen bunten Bobbel gekaut, der von der Wicklerin „Candy“ getauft worden war. Ein Schmuckstück, sage ich Dir! Der MUSSTE einfach mit, auch wenn mein Budget bereits kräftig überschritten war.

Lange Zeit hat Candy mir verschwiegen, was sie werden möchte. Doch dann sah ich auf Facebook in irgendeiner Handarbeitsgruppe ein Tuch und wußte: „Das ist es!“ Nun mussten halt nur noch die Schals soweit fertig werden, dass ich loslegen konnte. Am 20. April war es soweit und ich holte den Bobbel, die Anleitung und meine 3,0-Nadel raus und fing an. Kinners, hat das Spaß gemacht! Das tat richtig gut! Und daher verwunderte es mich nicht wirklich, dass ich bereits eine Woche später die letzten Fäden vernäht habe. Und da soweiso wieder eine Wollwäsche anstand, wanderte das Tüchlein gleich mit in die Maschine und ließ sich anschließend anstandslos spannen. Und so sieht es nun aus:

 

Hier nochmal die Eckdaten:
Anleitung „Butterfly Stitch Prayer Shawl“ von Ravelry (auf deutsch)
Garn von by nj-ka, verarbeitet mit Nadelstärke 3,0

By the way: Diesmal hat Filou sich nicht an den „Mädchenfarben“ gestört. Er meinte, Schmetterlinge müssen bunt sein! Und er hat mich angeknurrt, als ich ihm das Tuch abnahm, um es im Apfelbaum zu fotografieren … Ein größeres Kompliment gibt es wohl nicht, oder?